Keine Bagatellgrenze bei Fahrtkosten

Hier bitte für Urteile, Download Hinweise und Tipps einstellen. Bitte mit Quellenangabe.
Antworten
     
lause74
Beiträge: 16
Registriert: Mi 20. Mai 2020, 20:34
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Moderator

registrierter User

Status
Mai 2020 04 13:13

Keine Bagatellgrenze bei Fahrtkosten

Beitrag von lause74

Die Agentur für Arbeit muss die Fahrtkosten für Arbeitslosengeld II (ALG II) Empfänger erstatten, die bei Besuchen der Agentur entstehen. Dies hat im Dezember 2007 das Bundessozialgericht (BSG) entschieden.
Az.: B 14/7b AS 50/06 R

Quelle: gegen-Hartz

Schlagwortwolke:

Antworten

Social Media

     

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast